Akademie

Kommunikations- und Organisationsentwicklung

Heynrich
von Foerster, Heinz (1974): On Self-Organizing Systems and Their Environments, in: von Foerster, Heinz (Hrsg.): Cybernetics of Cybernetics – The Control of Control and The Communication of Communication,
2. Auflage, Minneapolis, Minnesota: Future Systems Inc., S. 222.

Die Verbindung kommunikativer Elemente mit organisationaler Entwicklung bildet die Basis der HEYST Akademie. Grundlegendes Ziel der Akademie ist es, einen ganzheitlichen Entwicklungsprozess zu unterstützen und zu fördern. In einer komplexen Struktur aus verschiedenen Anspruchsgruppen, subjektiven Handlungen und ständiger Marktdynamik ist es zunehmend schwierig, ein Organisationsdesign zu entwickeln, welches andauernde Wettbewerbsvorteile generiert. Wir unterstützen Organisationen mit unseren Experten im organisationalen Lernen, in der Innovationsentwicklung, dem Stakeholdermanagement und dem Aufbau nachhaltiger Organisationen.

Leistungen

Die HEYST Akademie verfügt über ein breites Methodenportfolio: Je nach Problemstellung werden Datenerhebung, analytische Instrumente, begleitendes Coaching und Beratung kombiniert, um effiziente Veränderungen zu bewirken. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer Experten können wir zielgerichtet auf Ihre Probleme eingehen und müssen keine Standardmethode für alle Probleme verwenden. So gehören neben qualitativer und quantitativer Erforschung im Rahmen von Befragungen, Studien, Untersuchungen auch vielfältige Workshop- und Beratungsmethoden zu den Leistungsbereichen der HEYST Akademie. Inhaltlich bilden die nachfolgenden Themen unsere Hauptfokusse:

Wie können Innovationen systematisch erzeugt werden? Welche Organisationsstruktur fördert die Entwicklung von Innovationen? Welche Methoden unterstützen den Innovationsprozess? Womit kann Wissen im Unternehmen gehalten werden? Wie können Sie auf veränderte Marktbedingungen reagieren? Diese Fragen sind Gegenstand des Bereichs „Innovation & Wissen“. Eine systematische Produktion von Innovationen und Wissen bedarf des Einsatzes verschiedener Methoden. Wir begleiten Sie beim Design einer innovativen Organisationsstruktur und dem Aufbau langfristiger Erfolgspotenziale.

Welche Anspruchsgruppen hat Ihr Unternehmen? Wie begegnen Sie künftigen gesellschaftlichen Herausforderungen? Wie können soziale und ökologische Maßnahmen die Stabilität Ihres Unternehmens unterstützen? Welche Maßnahmen helfen, um nachhaltige Alleinstellungsmerkmale zu kreieren?

Diese Fragen sind Gegenstand des Bereichs „Nachhaltigkeit & Stakeholder“. Zielsetzung ist die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen durch nachhaltige Investitionen. Im Gegensatz zu karitativen Maßnahmen geht es hierbei um eine zielgerichtete Strategie, um ausgewählte Anspruchsgruppen zielgerichtet zu befriedigen.

Wie können Unternehmen lernen und Wettbewerbsvorteile kreieren? Welches Organisationsdesign fördert eine optimale Lernumgebung? Wo existieren Hemmnisse und Barrieren in Veränderungsprozessen? Wie lassen sich Veränderungen im Unternehmen erfolgreich umsetzen?

Diese Fragen sind Gegenstand des Bereichs „Lernen & Veränderung“. Ziel ist die Ausgestaltung einer Organisationsstruktur, die flexibel auf Marktveränderungen reagieren kann und individuelles sowie kollektives Lernen ermöglicht. Veränderung wird hierbei als Change zur Entwicklung und nicht als Gefährdungspotenzial gesehen.

Was bedeutet interne Kommunikation für Ihr Unternehmen? Welche Visionen und Ziele vereinen Führung und Mitarbeiter? Wie gestaltet sich eine effiziente Organisationskultur? Welche Strukturen fördern die Zusammenarbeit? Diese Fragen sind Gegenstand des Kommunikationsbereichs. Hauptfokusse sind die Ausgestaltung einer Unternehmensidentität, das Commitment der Mitarbeiter zum Unternehmen sowie eine werteorientierte Organisationskultur. Integres und verantwortliches Verhalten bilden dabei die Wertepfeiler der Organisation.

Kooperationen

Gemeinsam mit renommierten Institutionen der Wissenschaft arbeiten wir an neuen Ideen, vernetzen Wirtschaft und Wissenschaft und schaffen gesellschaftliche Mehrwerte. Unser persönlicher Antrieb ist es, uns individuell und organisational weiterzuentwickeln und verschiedenste Experten zusammenzubringen. Durch gemeinsame Exzellenz können wir so die optimalen Lösungen für unsere Kunden gewährleisten. Unsere wichtigsten Kooperationspartner sind:

Pattern Publishing Verlag

Zum Verlag

Cases

ansehen

Kommunikation

entdecken

Sie wollen mehr erfahren? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)heyst.com oder rufen Sie uns an:

Tel +49 (0)201 890 631 80